Loading...

Category Archives for Asien

Phuket und Koh Phi Phi

Phuket – Urlaub mit der Reisepartnerin auf Thailands bekanntester Insel

 

Herrliche Traumstrände, die hügelige Landschaft sowie zahlreiche Freizeitaktivitäten schaffen auf der thailändischen Insel Phuket beste Voraussetzungen für rundum gelungene Ferien. Entdecke gemeinsam mit einem Reisepartner die schönsten Orte Phukets und der benachbarten Koh Phi Phi Islands. Die geeignete Urlaubsbegleitung dafür findest Du mit Hilfe unserer App Tourlina. Zu weit könnt ihr erholsame Stunden an den wunderschönen Stränden genießen, interessante Sehenswürdigkeiten erkunden und in das pulsierende Nachtleben Phukets eintauchen.

 

An der Seite des Reisepartners Phukets Strände entdecken

Phukets Küste hat alles, was das Urlauberherz begehrt. Auf Dich und Deine Reisepartnerin warten einsame Strandbuchten, ruhige Strände mit guter Infrastruktur oder lebhafte Strandabschnitte mit einem großen Angebot an Hotels, Bars, Restaurants, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Patong Beach ist der wohl meistbesuchte Strand, während Kata Beach oder Karon Beach deutlich ruhiger sind. Wirklich einsame Strände warten im Norden der Insel, der elf Kilometer lange Mai Khao Beach etwa ist teils menschenleer. Das wissen nicht nur Ruhesuchende, sondern auch Meeresschildkröten zu schätzen, die hier ihre Eier ablegen. Gestaltet Euren Ferientag ganz nach Euren Wünschen: Sonnenbaden und Faulenzen, Schwimmen und Planschen oder Wassersport von Windsurfen bis Tauchen.

 

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten für Dich und Deinen Reisepartner

Die größte Insel Thailands bietet Dir und Deiner Urlaubspartnerin eine bunte Mischung an Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Die Insel- und Provinzhauptstadt Phuket City etwa beherbergt einige sehenswerte Bauwerke wie den chinesisch-taoistischen Jui Tui Tempel oder das Heldinnen-Denkmal. Einblicke in die Geschichte der Insel bietet das Thalang National Museum, einen herrlichen Ausblick auf die Stadt der 139 Meter hohe Rang Hill. Außerhalb der Hauptstadt locken das hügelige Landesinnere, wunderschöne Tempel, der Butterfly Garden, der Phuket Zoo oder das Phuket Aquarium.

 

Wunderschöne Ferientage mit der Reisepartnerin auf Koh Phi Phi

Östlich von Phuket liegen die wunderschönen Phi Phi Islands. Die Inselgruppe besteht aus mehreren Inseln, von denen die Hauptinsel Koh Phi Phi Don die größte ist. Besonders bekannt ist die Region für die herrlichen Tauchgründe, die Du mit Deiner Urlaubsbegleitung keinesfalls auslassen darfst. Ob mit dem Schnorchel oder der Tauchausrüstung – die farbenfrohe Unterwasserwelt wird Euch gewiss in den Bann ziehen. Wunderschön präsentieren sich zudem die Strände der Inselgruppe. So erlangte die Maya Bay auf Koh Phi Phi Lay weltweite Berühmtheit, als hier der Hollywoodfilm „The Beach“ gedreht wurde. Der idyllische Strand ist immer gut besucht, wird er doch ebenso häufig von Ausflugsbooten angefahren wie der Affenstrand auf Koh Phi Phi Don, auf dem wild lebende Makaken und Weißhandgibbons zu sehen sind. Ruhe und Erholung bieten dafür zahlreiche andere Traumstrände der Inselgruppe.

 

Mit Tourlina schnell und unkompliziert einen Reisepartner finden

Phuket und Koh Phi Phi sind immer eine Reise wert, schließlich warten neben den herrlichen Traumstränden auch zahlreiche Freizeitaktivitäten. Erholsame Stunden am Strand, wunderbare thailändische Gerichte oder ein abwechslungsreicher Ausgehabend in Patong Beach wird am besten zu zweit genossen. An der Seite einer Reisepartnerin ist für Spaß garantiert, die Begleitung gibt Dir darüber hinaus ein angenehmes Sicherheitsgefühl, denn so könnt Ihr gegenseitig auf Euch und Euer Gepäck achten. Lade Dir deshalb gleich unsere App aufs Mobiltelefon und finde eine Reisepartnerin für Phuket und Koh Phi Phi!

Timor und Osttimor

Timor und Osttimor – entdecke eines der jüngsten Länder der Erde – mit deiner neuen Reisepartnerin!

 

Vor der indonesischen Küste liegt die Insel Timor mit dem erst kürzlich unabhängig gewordenen Staat Osttimor. Die Insel ist genau das Richtige für Aktiv-Urlauberinnen, die abseits ausgetretener Pfade wandeln wollen. Denn aufgrund ihrer brisanten Geschichte (um Osttimor herrschte lange Bürgerkrieg) ist die Insel noch kaum für den Tourismus erschlossen. Hier bietet es sich also besonders als Frau an, eine Reisebegleiterin an der Seite zu haben. Unsere App Tourlina hilft Dir, die Richtige für eine solche Reise zu finden. Denn mit einer passenden Reisepartnerin verbindest Du Spaß und Sicherheit auf einer solch abenteuerlichen Reise durch Timor und Osttimor in Indonesien.

 

Timor und Osttimor: zwei Staaten, eine Insel, viele Gesichter

Bedingt durch seine Lage, waren und sind Timor und Osttimor unterschiedlichsten Umwelteinflüssen ausgesetzt – so sind Natur und Landschaft besonders vielfältig. Strand und Bergland, Hochplateaus und Salzseen, Korallen und heiße Quellen: Dies alles können Deine Reisepartnerin und Du auf diesem faszinierenden Flecken Erde erkunden. Doch nicht nur landschaftlich hat die Insel einiges zu bieten, auch die Fauna Timors und Osttimors ist im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig. Hier gibt es 23 Vogelarten, die nur in der „Timor and Wetar Endemic Bird Area“ vorkommen, sowie zahlreiche asiatische und ein paar australische Tierarten in noch größtenteils unberührter Natur zu sehen.

 

Mit der Reisepartnerin durch Timors Gebirgswelten wandern und mountainbiken

Timor und Osttimor werden von großen Gebirgsketten durchzogen, die sich ideal für ausgedehnte Wander- und Mountainbike-Touren eignen. Hier ist sowohl für Anfänger als auch für Profis auf jeden Fall etwas dabei. Die Stadt Maubisse zum Beispiel ist der beste Ausgangspunkt für Wanderungen zum höchsten Berggipfel. Für Begeisterung werden bei Euch auch die heißen Quellen sorgen, die es neben den großartigen Bergpanoramen noch zu bestaunen gibt. Wer es beschaulicher mag, für den gibt es an der Ostspitze der Insel die Stadt Tutuala. Sie vereint ausgedehnte Wälder, Strände und Höhlen für eine perfekte Kombination aus Aktivität und Entspannung. Zusammen mit dem Reisepartner lässt sich das natürlich noch mehr genießen.

 

Tropische Strände und atemberaubend vielfältige Unterwasserwelten

Die ganze Insel ist von kristallklarem Wasser umgeben und liegt zudem noch am „Korallendreieck“, eine der artenreichsten Korallenlandschaften weltweit. Hier kommen also nicht nur Sonnenanbeterinnen auf ihre Kosten, sondern auch Tauch- und Schnorchelbegeisterte. Egal, wofür Ihr Euch entscheidet, in Bacau, an den schwarzen Stränden von Liquiçá oder auf der Insel Jaco werdet Ihr auf jeden Fall fündig.

 

Eine Insel – zwei Hauptstädte: Erkundet Dili und Kupang

Die Hauptstadt des indonesischen Teils der Insel, Kupang, ist eine emsige kleine Stadt, in der sich das Flair des muslimischen Staates noch einmal voll erleben lässt. Auf den Märkten geht es bunt zu, Motorräder knattern durch die Gassen, intensive Gerüche strömen aus den Straßenküchen. Hier könnt Ihr es Euch vor allem kulinarisch gutgehen lassen und die phantasiereiche indonesische Küche ausprobieren.

Die Hauptstadt Osttimors, Dili, zeigt noch ganz deutlich die Spuren der portugiesischen Kolonialzeit: Sowohl die Architektur als auch die Kulinarik lassen die Einflüsse Portugals erahnen. Dili ist die größte Stadt Osttimors und ein perfekter Ausgangspunkt für weitere Ausflüge. Direkt in der Nähe, bei Tasitolu, werden Euch große Salzseen begeistern. Lade unsere App herunter, finde mit Hilfe von Tourlina Deine perfekte Reisebegleitung und werde zur Entdeckerin!

Borneo Kalimantan

Borneo (Kalimantan) – eines der letzten unberührten Paradiese der Welt mit der Reisepartnerin entdecken!

 

Borneo ist die drittgrößte Insel der Erde und gehört zu etwa zwei Dritteln zu Indonesien. Dieser Teil der Insel wird Kalimantan genannt und ist touristisch noch sehr wenig erschlossen. Zwar befinden sich an der Küste wichtige Wirtschaftszentren, das Hinterland ist aber so gut wie unberührt. Tauche mit einer Reisepartnerin ein in die faszinierende Welt der Ureinwohner Borneos, entdeckt gemeinsam den üppigen Regenwald mit seiner einzigartigen Flora und Fauna oder besucht die sanften Orang-Utans und die Nasenaffen.

 

Die schönsten Naturlandschaften Borneos mit dem Reisepartner genießen!

Die Natur ist unbestritten das größte Kapital von Kalimantan. Exotische Pflanzen, Süßwasserdelfine und die verschiedenen Affenarten finden in der üppig bewachsenen Landschaft Borneos beste Bedingungen vor. Staune mit Deiner Urlaubspartnerin über die herrliche Natur des äquatorialen Regenwaldes, über dampfende Sumpflandschaften und über bis zu 2.000 Meter hohe Berge. Ein guter Ausgangspunkt für Erkundungen des Regenwaldes ist das Dorf Loksado im Süden Kalimantans. Die nahe gelegenen Meratus-Berge bieten unzählige Wandermöglichkeiten, die zu paradiesischen Wasserfällen, klaren Bächen oder geheimnisvollen Höhlen führen.

Ein anderes Ziel für Dich und Deine Reisepartnerin ist die Auswilderungsstation der Orang-Utans im Tanjung Puting Naturreservat in Zentralkalimantan. Von Sumpfgebieten durchzogen, ist der Nationalpark Heimat für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Genieße mit Deiner Urlaubsbegleitung eine wildromantische Flussfahrt, staunt über die abwechslungsreiche Flora und Fauna und bestaunt gemeinsam die Orang-Utans. Wenn Du und Deine Reisepartnerin die bedrohten Tiere lieber in der Wildbahn erleben möchtet, dann könnt Ihr Euer Glück auch in den anderen Nationalparks Kalimantans versuchen.

Kalimantans Artenreichtum beschränkt sich aber nicht auf das Landesinnere. Vor der Küste von Ostkalimantan, im Sangalaki Marine Reserve, bietet sich ein herrlicher Einblick in die einmalige Unterwasserwelt Indonesiens. Beim Schnorcheln dürft Ihr Euch auf wunderschöne Korallenriffe, Mantarochen oder Meeresschildkröten freuen.

 

Mit der Reisepartnerin zu Borneos authentischen Urvölkern!

Der indonesische Teil Borneos beherbergt noch immer Urvölker, die als Jäger, Sammler oder Bauern in kleinen Dörfern zusammenleben. Besonders bekannt sind die Dayak. Einst gefürchtete Kopfjäger, erinnern heute nur noch kunstvolle Schnitzereien oder Web- und Perlenarbeiten an längst vergangene Zeiten. Die Dayak sind vor allem entlang der Flüsse anzutreffen. So bieten sich Dir und Deinem Reisepartner etwa entlang des Mahakam Flusses in Ostkalimantan mehrere Möglichkeiten, in die Kultur der Ureinwohner einzutauchen.

 

Borneos Küstenregion ist eine Reise wert!

Das Leben in Kalimantan spielt sich in erster Linie in den Küstenstädten, die jede für sich einmalig ist, ab. Ein besonders sehenswertes Beispiel ist Banjarmasin im Süden Borneos. Besuche mit Deinem Reisepartner die von Kanälen und Flussarmen durchzogene Stadt, deren geografische Lage für einen besonderen Charme sorgt. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem ehemaligen Palast oder die Sabilal Muhtadin Moschee begeistert vor allem der schwimmende Markt. Hier bieten die Verkäufer ihre frischen Lebensmittel und traditionellen Gerichte direkt vom Wasser aus an.

 

Mit Tourlina einen Reisepartner für Borneo finden!

Die authentischen Küstenstädtchen und das bezaubernde Hinterland Kalimantans versprechen abenteuerliche Ferien. Am besten reist Du mit einer netten Urlaubsbegleitung, denn so macht der Urlaub deutlich mehr Spaß und Ihr könnt gemeinsam eine schöne Zeit haben. Auch seid Ihr zu zweit sicherer unterwegs, denn Ihr könnt gegenseitig auf Euch achtgeben und Euer Hab und Gut stets im Auge behalten. Lade Dir deshalb gleich die App auf Dein Handy und finde den perfekten Reisepartner für den Urlaub auf Borneo (Kalimantan)!

Lombok und Gili Inseln

Auf Lombook und den Nachbarinseln Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno die Seele baumeln lassen

 

Indonesien, der weltgrößte Inselstaat, verteilt sich auf über 17.000 Inseln. Vier dieser Inseln, nämlich Lombook, Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno sind traumhafte Eilande, die sich besonders gut mit einem Urlaubspartner erkunden lassen. Die im Verhältnis relativ große Insel Lombook lockt mit herrlichen Stränden, einer abwechslungsreichen Naturlandschaft und bunten Festivals, die einen Einblick in die Kultur der Menschen bieten. Die drei kleinen Inseln Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno sind wahre Ruheoasen, die mit Traumstränden und der herrlichen Unterwasserwelt begeistern. Freue Dich auf erholsame Tage in Indonesien und finde auf unserer App Tourlina den geeigneten Reisepartner für Lombook und die Gili Inseln!

 

Die herrlichen Strände Lombooks erkunden

Östlich von Bali gelegen gilt Lombook als ruhige Alternative zur bekannten Ferieninsel. Tatsächlich bietet Lombook menschenleere Buchten mit herrlich weißem Sand und atemberaubenden Korallengärten im Meer. Wenn Du und Deine Urlaubsbegleitung genau diese Abgeschiedenheit sucht, dann seid Ihr auf der Südhälfte der Insel richtig. Rund um das Fischerdorf Kuta liegen traumhafte Buchten, die bei Ruhesuchenden wie Surfern großen Gefallen finden. Ein besonderer Geheimtipp: der Pink Beach nahe Tanjung Ringgit. Der von roten Korallen gefärbte Strand schimmert tatsächlich rosa. Erklimme mit Deiner Reisepartnerin den anliegenden Hügel und genieße einen atemberaubenden Ausblick auf den Strand und das Meer! Haben Dein Urlaubspartner und Du genug von Abgeschiedenheit, dann lohnt eine Fahrt in den Westen der Insel. Sengigi ist ein netter Ferienort, der Restaurants, Bars und Geschäfte beherbergt. Der ideale Ort also, um einen Abend lang ins Nachtleben einzutauchen. Für Entspannung am nächsten Morgen sorgen die zahlreichen Badebuchten in der Umgebung.

 

Mit der Urlaubspartnerin auf Wanderung gehen

Lombooks Landschaft präsentiert sich sehr abwechslungsreich. Neben den wunderschönen Sandstränden an der Küste begeistert die Insel mit weiten Reisfeldern, üppiger Vegetation und dem Mount Rinjani. Der zweithöchste Vulkan des Landes ragt 3.726 Meter empor und wird als magischer Berg verehrt. Für Deine sportliche Reisepartnerin und Dich kommt eventuell eine Besteigung infrage. Je nach Route dauert die Tour drei bis fünf Tage. Für die Strapazen des Aufstieges werdet Ihr aber reichlich entlohnt, warten doch unterwegs interessante Einblicke in den indonesischen Regenwald oder Badestopps in heißen Quellen. Die Krönung ist schließlich der atemberaubende Ausblick auf das weite Meer und den tiefer gelegenen türkisfarben leuchtenden Kratersee.

 

Entspannung auf Gili Trawangan, Gili Air oder Gili Meno

Besuche mit Deiner Reisepartnerin auch die westlich von Lombook gelegenen Gili Inseln. Hier findet Ihr Ruhe und Abgeschiedenheit und könnt an schneeweißen Sandstränden so richtig die Seele baumeln lassen. Gili Trawangan, Gili Air oder Gili Meno sind allesamt als wahre Taucherparadiese bekannt. Dein Urlaubspartner und Du dürft Euch die wunderschöne Unterwasserwelt mit den herrlichen Korallen und der großen Artenvielfalt keinesfalls entgehen lassen!

 

Mit unserer Tourlina App einen geeigneten Reisepartner finden

Zu zweit ist jede Reise gleich doppelt so schön. Finde mit Tourlina eine geeignete Reisepartnerin und entdecke mit ihr zusammen die Insel Lombook und die Inseln Gili Trawangan, Gili Air oder Gili Meno. Sammelt gemeinsam Erfahrungen, genießt die herrliche Inselwelt und gebt einander das wichtige Gefühl der Sicherheit! Lade Dir gleich unsere App herunter und finde Deine Reisepartnerin für Lombook und die Gili Inseln!

Bali

Bali – gemeinsam mit der richtigen Reisepartnerin die Insel der Götter entdecken!

 

Schon Julia Roberts war in „Eat Pray Love“ von der Schönheit der indonesischen Insel Bali begeistert. Wandle gemeinsam mit Deiner Urlaubsbegleitung auf den Spuren der Götter, entdeckt das charmante Hinterland und freut Euch auf erholsame Tage am Strand oder bei fernöstlichen Wellnessanwendungen! Den Reisepartner Deiner Wahl findest Du dank unserer App Tourlina. Mit wenigen Klicks ist die perfekte Frau als Urlaubsbegleitung gefunden und abwechslungsreichen Tagen auf Bali steht nichts mehr im Wege.

 

Gemeinsam mit der Reisepartnerin über die Kultur Balis staunen

Bali ist für seine unzähligen Tempel bekannt, die vom Glauben der Bevölkerung zeugen. Lass Dich gemeinsam mit Deiner Urlaubsbegleitung von der Welt des Hinduismus begeistern und staune über die herrlichen Tempel der Insel. Pura Tanah Lot etwa liegt malerisch auf einer Felsklippe, der Tempel Pura Ulun Danu im See vor einer herrlichen Bergkulisse oder der Tempel Goa Lawah direkt vor einer Fledermaushöhle. Die berühmteste Tempelanlage ist der Muttertempel Pura Besakih. Am Fuße des Vulkans Gunung Agung gelegen finden sich hier Gläubige in mehr als 200 Tempeln und Schreinen zu ihren Gebeten ein.

 

Mit dem Reisepartner die Naturschönheiten der Insel entdecken

Auf einer Fläche von rund 5.500 Quadratkilometern begeistert Bali mit herrlichen Naturlandschaften, die am besten an der Seite eines Reisepartners entdeckt werden. Herrliche Wasserfälle, hohe Vulkane, tiefblaue Bergseen, die berühmten Reisterrassen im Landesinneren sowie die traumhaften Strände bieten ein abwechslungsreiches Bild. Der 3.142 Meter hohe Gunung Agung, Balis höchste Erhebung, ist ein immer noch aktiver Schichtvulkan und den Hindus heilig. Ein Aufstieg auf den Gipfel noch im Morgengrauen, selbstverständlich mit Reisepartnerin und ortskundigem Führer, belohnt mit traumhaften Aussichten. Zusammen mit deinem Urlaubspartner entdeckst Du auch die landschaftlich äußerst reizvollen Reisterrassen im Landesinneren. Auf rund einem Viertel der gesamten Inselfläche wird Reis angebaut. Die grünen Reisterrassen, von der UNESCO zum Welterbe ernannt, gelten als Himmelstreppen der Götter. Ein Ausflugstipp für Dich und Deine Reisebegleitung ist zudem der Wassergarten Tirtagangga. Von einer heiligen Quelle gespeist, begeistert der Garten mit seinen Wasserspielen und der üppigen Grünanlage.

 

Sonne, Strand und Meer mit der Reisepartnerin genießen

Eines der Highlights der indonesischen Insel sind die Sandstrände, die Erholung vom Feinsten versprechen. Der Süden verfügt über die bekanntesten Strandabschnitte Kuta, Legian und Seminyak. Entlang der kilometerlangen, palmengesäumten Strände warten einfache Bungalows ebenso wie Luxusresorts der Extraklasse, unzählige Restaurants, Bars und Nachtclubs. Ruhiger geht es an der nordöstlichen Küste der Insel zu. Kleine Badebuchten mit weißen bis schwarzen Stränden sind malerisch von Klippen eingerahmt und bieten sich vor allem Ruhe suchenden Urlaubern und ihren Reisepartnern an.

 

Tourlina App nutzen und einen Reisepartner für Bali finden

Die kulturellen Sehenswürdigkeiten, die herrliche Natur und die traumhaften Strände Balis lassen sich am besten zu zweit erkunden. Tauche gemeinsam mit Deiner Reisepartnerin in die Welt der Balinesen ein, staunt über die Sehenswürdigkeiten der Insel und genießt gemeinsam die Köstlichkeiten der einheimischen Küche. In netter Urlaubsbegleitung machen Ausflüge und Strandtage gleich doppelt so viel Spaß. Nicht zu vergessen: die Sicherheit. Wer zu zweit reist, fühlt sich deutlich sicherer als alleine, und auch Taschendiebe werden eher abgeschreckt. Reisepartner suchen und mit der Tourlina App finden – lege gleich los und finde Deine Reisepartnerin für den nächsten Bali-Urlaub!

Jakarta

Das lebendige Jakarta mit einer Reisepartnerin erleben

 

Die indonesische Hauptstadt Jakarta ist mit knapp 30 Millionen Einwohnern die größte Metropole Südostasiens. Von hier aus wird das Land nicht nur regiert, auch ein Großteil des kulturellen Lebens in Indonesien findet in Jakarta statt. Besonders viel Spaß macht eine Reise nach Jakarta mit der passenden Reisepartnerin, die Du über unsere App Tourlina finden kannst. Gemeinsam mit einer Gleichgesinnten ist es nämlich noch schöner, Jakartas Attraktionen, Museen und die einzigartige Atmosphäre zu genießen.

 

Mit Deiner Reisebegleitung von Jakarta aus auf die Insel

Wer nach Südostasien reist, hat die Möglichkeit, atemberaubende Metropolen ebenso wie Naturschauspiele zu erleben. So liegt nördlich der Bucht von Jakarta, sozusagen vor der Haustür, die Inselgruppe Pulau Seribu, was auf Deutsch so viel heißt wie „Tausend Inseln“. In Wirklichkeit sind es zwar „nur“ 128 Inseln, doch für Dich und Deine Reisebegleitung gibt es dort eine ganze Menge zu entdecken. Mit der Fähre dauert die Fahrt zur Inselgruppe gerade einmal eine bis zwei Stunden. Dort angekommen, kannst Du mit Deinem Reisepartner aus einer Vielzahl an Angeboten wählen. Möchtet Ihr fischen, schnorcheln oder lieber zu den Riffen tauchen, an denen Ihr unzählige verschiedene Fische hautnah erleben könnt? Eins ist sicher: Ein solches Erlebnis ist umso schöner, wenn man sich im Anschluss mit der Urlaubsbegleitung darüber austauschen kann.

 

Jakartas Sehenswürdigkeiten mit der Reisepartnerin erleben

Zu den berühmtesten und bei Reisepartnern beliebtesten Bauwerken Jakartas gehört das National Monument im Stadtzentrum. Im Jahr 1971 wurde das Bauwerk der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das bei der indonesischen Bevölkerung als „Monas“ bekannte Denkmal symbolisiert die Bedeutung der Landwirtschaft für das indonesische Volk sowie dessen Fruchtbarkeit. Zusammen mit Deinem Urlaubspartner traust Du Dich vielleicht sogar, mit dem Aufzug bis an die Spitze der 137 Meter hohen Säule zu fahren. Von dort oben aus habt Ihr einen atemberaubenden Blick über die Stadt und ihr Umland – der ideale Ort, um Fotos für Eure Reiseblogs zu machen.

 

Deutsch-indonesische Geschichte zum Anfassen in Jakarta

Wenn Du einen Reisepartner suchst, mit dem Du die deutsch-indonesische Geschichte erkunden kannst, empfehlen wir Euch, das Bürogebäude Toko Merah aufzusuchen. Im achtzehnten Jahrhundert lebte in diesem Gebäude der gebürtige Niedersachse und damalige Generalgouverneur Gustav Wilhelm von Imhoff. Toko Merah wird heute als Bürogebäude und Kongresszentrum genutzt und gehört zu den am besten erhaltenen historischen Bauwerken Jakartas. Sechzig Kilometer südlich von Jakarta liegt der Kebun Raya Bogor, der Botanische Garten von Bogor, der ebenfalls auf deutschstämmige Gründer zurückgeht und insgesamt über achtzig Hektar umfasst. Der ursprüngliche Zweck der Anlage bestand darin, südostasiatisches Saatgut zu sammeln. Noch heute dient der Kebun Raya Bogor auch Forschungszwecken. Deine Reisepartnerin und Du könnt hier über fünfzehntausend Pflanzenarten – allein dreitausend verschiedene Orchideenarten – bewundern.

 

Shopping in Jakarta: Einkaufsbummel mit Urlaubsbegleitung

Zu guter Letzt wollen wir natürlich auch die einmaligen Shoppingmöglichkeiten in Jakarta erwähnen. Die 173 Einkaufszentren der indonesischen Hauptstadt werden sicher auch Dich und Deine Reisepartnerin zur einen oder anderen Investition verführen. Auch wenn die indonesische Bevölkerung nicht gerade als wohlhabend gilt, gibt es in Jakarta dennoch eine Vielzahl an Shops von Luxusmarken, deren Preise denen in westlichen Ländern in nichts nachstehen. Wenn Du nun Lust bekommen hast, Jakarta mit einer gleichgesinnten Reisebegleitung zu erkunden, lade Dir unsere App Tourlina herunter, mit der Du den passenden Reisebegleiter finden kannst.

Inle See

Der Inle See – Leben auf dem Wasser

 

Der Inle See in Myanmar ist ein ideales Ziel, wenn Du auf Deinen Reisen gern ganz andere Lebensweisen kennen lernst. Dort findet das Leben auf dem Wasser statt, die Häuser stehen auf Pfählen und selbst das Gemüse wird auf Pontons angebaut. Eingekauft wird auf schwimmenden Märkten, die von den Einheimischen natürlich per Boot angesteuert werden. Diese interessante Gegend zu entdecken, macht in Begleitung einer netten Reisepartnerin noch mehr Spaß. Aus diesem Grund haben wir die App Tourlina entwickelt, mit der Frauen nach einem geeigneten weiblichen Reisepartner suchen können. So könnt Ihr gemeinsam Eure Reise planen, um die vielen Schätze Myanmars zu entdecken, und Euch auf Euren Ausflügen gegenseitig die nötige Sicherheit bieten. Gerade wenn Taschendiebe unterwegs sind, könnt Ihr beide ein Auge auf den jeweils Anderen haben.

 

Mit der Reisepartnerin den Inle See entdecken

Der Inle See befindet sich im Shan-Staat im Osten Myanmars, hat eine Länge von etwa 22 Kilometern und eine Breite von circa 10 Kilometern. Er liegt auf dem Shan Plateau rund 900 Meter über dem Meeresspiegel und ist umgeben von hohen Bergen. Dort befinden sich die Dörfer der Intha, was übersetzt „Leute vom See“ bedeutet. Sie leben aufgrund der Nähe zum Wasser vom Fischfang, sind aber auch in den Handwerkskünsten äußerst geschickt.

Eine der Siedlungen auf dem See ist das Dorf Inpawkhon. Viele der Einwohner sind Weber, die aus den Fasern von Lotuspflanzen Schals und andere Textilien herstellen. Dort könnt Ihr den Menschen bei der Arbeit zuschauen und werdet sicherlich ein schönes Andenken an Euren Urlaub in Myanmar finden. Falls es lieber ein Schmuckstück sein soll, fahrt Ihr am besten in das Dorf Ywama, wo zahlreiche Goldschmiede ansässig sind.

 

Mit einem Langschwanzboot über den Inle See

Am Inle See werdet Ihr die traditionellen Langschwanzboote sehen, mit denen die Einheimischen zum Fischen auf den See hinausfahren. Sie haben eine spezielle Technik entwickelt und rudern mit einem Bein, um die Hände für das Auswerfen der Netze und andere Arbeiten frei zu haben. Wenn Ihr dies einmal genauer betrachten möchtet, bucht Ihr am besten eine der Touren für Touristen. Sie finden meist am frühen Morgen statt, damit Ihr den Sonnenaufgang auf dem See genießen könnt. Auf solch einer Bootsfahrt habt Ihr gleichzeitig die Möglichkeit, zahlreiche Fisch- und Vogelarten zu beobachten, von denen viele nur in dieser Region vorkommen.

 

Sehenswerte Pagoden und buddhistische Klöster am Inle See

Rund um den See stehen einige Pagoden. Die bekannteste ist die Phaung Daw Oo Pagode mit ihren fünf Buddhafiguren. Diese Figuren werden beim Fest Phaung Daw Oo, das im Oktober stattfindet und drei Wochen dauert, in einer kunstvollen Barke von Dorf zu Dorf gefahren. Ebenso sehenswert ist die Bootsregatta, an der die einzelnen Dörfer mit einem geschmückten Boot und ihren besten Ruderern teilnehmen. Auch das Kloster Nga Phe Kyanug aus den 1850er-Jahren ist einen Besuch wert. Es wurde berühmt, weil die dort lebenden Mönche Katzen beibrachten, durch Reifen zu springen. Wenn Du all diese Sehenswürdigkeiten auf dem Inle See am liebsten mit einer Reisepartnerin erkunden möchtest, brauchst Du Dir nur unsere App herunterzuladen. So findest Du sicherlich eine Frau, mit der Du eine tolle Tour planen kannst. Greif also jetzt zu und lade Dir Tourlina herunter.

Vietnam Top Reise Tipps

Vietnam – buntes Nachtleben, unberührte Natur und antike Tempelanlagen

 

Ob Du Touren durch die idyllische Natur zu alten Tempeln erleben oder das abwechslungsreiche Nachtleben und weiße Strände genießen möchtest: Gemeinsam mit einer Reisepartnerin macht es mehr Spaß, die Schönheiten eines eindrucksvollen Landes wie Vietnam zu entdecken. Eine passende Urlaubsbegleitung findest Du leicht mit Hilfe der App Tourlina, die wir speziell für Frauen entwickelt haben, die einen weiblichen Reisepartner suchen. Zu zweit ist man nicht nur sicherer unterwegs, sondern hat auch viel mehr Spaß im Urlaub. Gemeinsam könnt Ihr einheimische Spezialitäten probieren und Euch vor Begeisterung in den Armen liegen, wenn alles einfach wieder zu schön ist, um wahr zu sein. Damit Du mit ihr eine tolle und genau auf eure Wünsche zugeschnittene Reiseroute planen kannst, findest Du bei uns hilfreiche Tipps.

 

Charmante Städte umgeben von eindrucksvoller Natur

In Vietnam gibt es viel zu entdecken. Eines der beliebtesten Ziele des Landes ist sicherlich die Halong-Bucht mit ihren zahlreichen Inseln und den riesigen Felsen. Sie ragen steil aus dem Wasser und verleihen der Bucht dadurch ein mystisches Flair, das Dich Deinen Alltag vergessen lässt. Ebenso attraktiv sind aber auch Städte wie Sapa inmitten von Reisfeldern oder Ho Chi Minh City mit seinen vielen historischen Tempeln. In der Hauptstadt Hanoi kannst Du nach der Besichtigung des Alten Viertels mit hunderten kleiner Geschäfte und vielen anderen Sehenswürdigkeiten gemeinsam mit Deiner Reisebegleitung die Nächte in den vielen Clubs und Bars durchfeiern.

 

Sapa im Nordwesten Vietnams – Berge und Reisfelder, so weit das Auge reicht

Eine gute Möglichkeit, die schöne Landschaft Vietnams zu erkunden, bietet die Stadt Sapa im Nordwesten des Landes. Dort habt Ihr die Möglichkeit, an einer geführten Trekkingtour teilzunehmen oder einfach zu zweit durch die beeindruckende Berglandschaft mit ihren vielen Reisfeldern zu wandern. Sapa liegt inmitten des Nationalparks Hoang Lien, wo Ihr Papageien und hunderte andere Vogelarten in freier Wildbahn beobachten könnt. Von dort ist auch der Fansipan, der mit 3143 Metern höchste Berg Vietnams, gut zu erreichen. Wenn Ihr Euch gegenseitig anspornt, fällt der Aufstieg sicherlich leichter. Außerdem liegen rund um die Stadt viele kleine Dörfer, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

 

Mit der Reisepartnerin die Seidenstraße entdecken

Ein interessantes Ziel für kulturell interessierte Urlauber ist die Stadt Hoi An am Südchinesischen Meer, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie lag auf der Route der Seidenstraße und zog dadurch im 16. Jahrhundert viele Händler aus Japan und China an. Viele Gebäude und Bauwerke aus dieser Zeit, wie die japanische Brücke, einige Tempel, Handelshäuser und Pagoden, sind noch erhalten, sodass ihr einen guten Einblick in die damalige Zeit bekommt. Nach euren Besichtigungen könnt ihr euch am malerischen Sandstrand etwas außerhalb der Stadt erholen und gemeinsam den Sonnenuntergang genießen. Deine Urlaubspartnerin macht bestimmt ein tolles Foto von Dir für Deinen Reiseblog oder Dein Album.

Leben auf dem Wasser – das Mekong-Delta in Vietnam

Im Mekong-Delta solltet Ihr nicht versäumen, einen der schwimmenden Märkte zu besuchen, wo die Händler ihre Waren auf Booten anbieten und direkt vor Ort auf die Boote ihrer Kunden verladen. Es gibt sogar schwimmende Imbisse, bei denen Ihr Spezialitäten aus der vietnamesischen Küche bekommt. Besonders interessant ist der Cai Rang, der von der Stadt Can Tho leicht zu erreichen ist. Dort könnt Ihr eines der Boote speziell für Touristen nehmen und euch so den Markt aus der Nähe ansehen oder auch selbst einkaufen. Vietnam ist ein Ziel für Wissbegierige und Abenteuerlustige, also lade Dir unsere App Tourlina herunter und suche Dir eine Reisepartnerin, mit der Dein Urlaub ein voller Erfolg wird!

Indonesien Top Reise Tipps

Indonesien – das Land voller Möglichkeiten mit der Reisepartnerin entdecken

 
Eines der Traumreiseziele in Südostasien ist zweifelsohne Indonesien. Das Land besteht aus zahlreichen Inseln mit atemberaubenden Vulkanen, altehrwürdigen Tempeln und wunderschöner Natur sowie paradiesischen Stränden. Ganz egal, ob Du bekannte Inseln wie Bali und Lombok oder eher unbekannte Inseln wie Komodo und Flores bevorzugst, eine Reise nach Indonesien hat einen ganz besonderen Reiz. Besonders genießen kannst Du Deine Zeit allerdings mit einer Reisepartnerin, mit der Du die vielen Eindrücke teilen kannst. Zudem könnt Ihr aufeinander achten und Euch so noch sicherer fühlen.

 

Indonesien: ein wahres Paradies für Tauchfans

Wenn Du gerne tauchen gehst, werden Dich die Unterwasserwelten rund um die einzelnen Inseln begeistern. Du entdeckst herrliche Korallenriffe, wunderschöne, farbenprächtige Fische sowie Unterwasserpflanzen und mit etwas Glück bekommst Du auch den einen oder anderen Hammerhai oder Mantarochen zu sehen. Während die Wassertemperatur angenehm ist und lange Tauchgänge möglich macht, sind die Kosten für Ausrüstung und Equipment verhältnismäßig gering. Wenn Du noch keinen Tauchschein besitzt, kannst Du direkt vor Ort einen Kurs machen. Zahlreiche Tauchschulen findest Du auf vielen Inseln direkt am Strand.

 

Surfen auf Bali

Nicht nur unter Wasser kommst Du voll auf Deine Kosten, auch wenn Du Dich für das Surfen begeisterst, bist Du in Indonesien goldrichtig. Besonders auf Bali gibt es zahlreiche Strände, an denen Du Deinem Lieblingssport nachgehen kannst. Egal, ob Du das erste Mal auf einer Welle reitest oder das Surfbrett schon seit Jahren mit in den Urlaub nimmst – auf Bali gibt es für jedes Niveau die passenden Wellen. Surfbretter und Kurse werden oft für kleines Geld angeboten. In Uluwatu auf Bali erwartet Dich das wahre Surferleben. Hierhin zieht es etliche Urlauber, die speziell zum Surfen nach Indonesien reisen.

 

Mit Deiner Reisepartnerin auf einem Roller die Inseln erkunden

Tourlina hilft Dir dabei, die passende Reisepartnerin für Deinen Urlaub zu finden. So herrlich die Inseln Indonesiens auch sind, doppelt so viel Spaß macht die Reise dann, wenn Du Deine Erlebnisse mit einer besonderen Person teilen kannst. Wenn Du zum Beispiel die Inseln erkunden möchtest, eignet sich dafür am besten ein einfacher Roller. Gemeinsam mit Deinem Reisepartner suchst Du Dir einfach einen günstigen Rollerverleih und los geht die Tour. Denn nicht nur die Strände und Küstenabschnitte der Inseln sind sehenswert, auch im Inland gibt es jede Menge zu entdecken. Auf Eurer Erkundungstour kommt Ihr an bunten Märkten, alten Tempeln und vulkanischen Berglandschaften vorbei. Ein Roller sorgt dabei nicht nur für frischen Fahrtwind, sondern auch für ein hohes Maß an Flexibilität. So könnt Ihr auch enge und schwer befahrbare Straßen problemlos benutzen und entdeckt vielleicht noch traumhafte Stellen, die Euch mit einem Auto verborgen geblieben wären. Auf Eurem Ausflug könnt Ihr Euch voll und ganz aufeinander verlassen – wo Ihr auch seid, Ihr habt stets eine vertraute Person an Eurer Seite.

 

Wanderung auf einen Vulkan mit einem Reisepartner

Wenn Du gerne wanderst, dann solltest Du einmal probieren, einen Vulkan zu erklimmen. Viele indonesische Vulkane sind noch immer aktiv, und wenn Du den Gipfel mit Deiner Reisepartnerin erreicht hast, kannst Du teilweise sogar in den Krater schauen. Bei einer solchen Wanderung ist es natürlich von Vorteil eine Reisebegleitung dabei zu haben. So könnt Ihr Euch nicht nur gegenseitig motivieren, sondern Ihr gebt Euch auch Sicherheit. Lade Dir jetzt der App Tourlina herunter und finde die passende Reisebegleiterin für Deinen Urlaub in Indonesien.

Malaysia Top Reise Tipps

Traumreise nach Malaysia – mit der Reisepartnerin nach Südostasien

 
Malaysia besteht aus zwei Landesteilen: Der westliche Teil befindet sich auf der Malaiischen Halbinsel, auf der auch die Hauptstadt Kuala Lumpur liegt, der östliche auf der Insel Borneo. Zwischen den beiden Landesteilen befindet sich das Südchinesische Meer. Insgesamt ist Malaysia etwa so groß wie Deutschland und begeistert durch tropisches Klima und attraktive Bedingungen für Aktivreisende und Naturliebhaber. Im Semenggoh Orang Utan Rehabilitationszentrum etwa hast Du die Möglichkeit, Orang Utans aus nächster Nähe zu beobachten, und im Bako Nationalpark lernst Du die Tiervielfalt Malaysias kennen.

 

Kuala Lumpur – die Stadt, die mitten im Urwald Malaysias entstand

Um die malaysische Kultur kennenzulernen, lohnt sich für Dich und Deine Urlaubsbegleitung ein Aufenthalt in der Hauptstadt Kuala Lumpur. Das Stadtbild wird geprägt von Kirchtürmen, Moscheen, Pagoden und Tempelanlagen – hier treffen verschiedene Religionen und Kulturen aufeinander. Zudem entdeckst Du zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Petronas Towers. Doch nicht nur Kulturfreunde kommen hier auf ihre Kosten, auch wenn Du Deinen Kleiderschrank ein wenig auf den neusten Stand bringen oder ein Andenken für Deine Liebsten zuhause erstehen möchtest, findest Du in Kuala Lumpur viele Möglichkeiten, ausgiebig shoppen zu gehen. Doch das Flanieren in den Straßen der Stadt macht natürlich noch viel mehr Spaß, wenn Du mit einer Reisebegleitung unterwegs bist. Mit unserer App findest Du die passende Reisebegleitung schnell und unkompliziert. Gerade für eine längere Reise und ein Traumziel wie Malaysia bietet es sich an, einen Reisepartner dabeizuhaben. Zusammen fühlt Ihr Euch bei Euren Unternehmungen sicher – ob Ihr durch die Stadt flaniert, in einem Park entspannt, oder Euch in den Trubel der Einkaufszentren stürzt.

 

Malaysia – auf Ausflügen mit dem Reisepartner mehr erleben

In Malaysia gibt es so viel zu entdecken, dass es schade wäre, den Urlaub nur an einem Ort zu verbringen. Für aktive Urlauber lohnt es sich daher, mehrere Regionen und Städte zu besuchen. So können Du und Deine Reisebegleiterin sämtliche Vorzüge des schönen Landes kennenlernen: das pulsierende Leben in der Hauptstadt, einsame Strände mit kristallklarem Wasser, beeindruckende Bauwerke oder atemberaubende Tempel. Dank gut ausgebauter Infrastruktur und preiswerten, klimatisierten Bussen kommt Ihr so bequem und schnell an Euer nächstes Ziel. Wenn Ihr zu zweit reist, vergeht die Fahrt wie im Nu.

 

Die Küsten Malaysias: ein Paradies für Taucher

Wenn Du mit Deiner Urlaubsbegleitung nicht nur am Strand entspannen willst, sondern Ihr auch die Unterwasserwelt rund um die Küsten Malaysias kennenlernen möchtet, könnt Ihr die benötigten Ausrüstungsgegenstände vor Ort leihen. Auch einen Tauchschein könnt Ihr in vielen Orten an der Küste problemlos machen. Mabul Island ist einer der vielen bekannten Surfspots. Unter Wasser entdeckt Ihr farbenfrohe Fische und hübsche Unterwasserpflanzen. Gerade vor der Insel Borneo könnt Ihr Großfische und Schildkröten zu Gesicht bekommen. Mit einem Boot gelangt Ihr einige Seemeilen nordöstlich von Borneo zu etlichen kleinen Atollen, die sowohl für Einsteiger als auch professionelle Taucher einiges zu bieten haben.

Gemeinsam nach Malaysia reisen und mehr von der Reise haben

So viele Möglichkeiten Malaysia auch bietet, mit einer Reisepartnerin machen Tauchen, Wandern und Entspannen einfach mehr Spaß. Wenn Du eine Reise in das traumhafte Land planst und noch keine Reisebegleitung hast, dann nutze einfach die App Tourlina und finde Deine passende Reisebegleiterin. So hast Du einen netten Reisepartner an Deiner Seite, mit dem Du die vielen besonderen Momente teilen und Dich sicher fühlen kannst. Damit kannst Du Deinen Urlaub umso mehr genießen.