Loading...

Tag Archives for Kambodscha Reisepartnersuche

Kambodscha Top Reise Tipps

Kambodscha am Golf von Thailand: Natur, Kultur und Geschichte mit einer Reisepartnerin kennenlernen

 
Das südostasiatische Königreich Kambodscha bietet seinen Besuchern eine atemberaubende landschaftliche Vielfalt. Im Süden erwartet Reisende ein traumhafter Sandstrand am Golf von Thailand. Im Landesinneren wechseln sich flache Ebenen mit Gebirgen ab. Mit dem Mekong fließt zudem einer der längsten Flüsse der Welt durch Kambodscha. Urlauber sind in Kambodscha sehr gern gesehen, vor allem wenn sie sich für die Kultur des Landes interessieren. Besonders viel Spaß macht eine Kultur- oder Erlebnisreise nach Kambodscha mit einer Urlaubsbegleitung, mit der Du Deine Eindrücke gemeinsam erleben und verarbeiten kannst.

 

Mit dem Reisepartner auf Entdeckungstour in die Vergangenheit Kambodschas

Bei einem Besuch der Tempelanlage Angkor Wat, die 1992 zum Weltkulturerbe ernannt wurde, lernt Ihr erste wichtige Aspekte der kambodschanischen Kultur kennen. Der zugehörige archäologische Park umfasst etwa 400 m², in dem Reisepartnerinnen unter anderem die Ruinen einer beeindruckenden Tempelanlage aus dem Khmer-Reich besichtigen können, die in der Zeit vom neunten bis zum fünfzehnten Jahrhundert erbaut wurde. Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh hält ebenfalls eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten für Dich und Deine Reisebegleitung bereit. Der Königspalast wurde im Jahr 1813 erbaut und seitdem immer wieder durch neue Bauwerke ergänzt – unter anderem steht hier ein kleines Gebäude, das Napoleon III. dem damaligen König von Kambodscha schenkte. Zudem gibt es in Phnom Penh einige religiöse Stätten, die Du mit Deiner Reisebegleitung sogar besichtigen kannst. Dazu gehört der Wat Moha Montrei, das 1970 fertiggestellt wurde und von etwa 250 Mönchen und 300 Studenten bewohnt wird. Im Klostergebäude wird auf Wandbildern die Geschichte von Buddha nacherzählt. Im National Museum of Cambodia, ebenfalls in Phnom Penh, kannst Du mit Deiner Reisebegleitung eine Vielzahl von Ausstellungsstücken bewundern, anhand derer die Geschichte Kambodschas erzählt wird. Dazu gehören Bronze- und Keramikartefakte ebenso wie Kunst aus der Periode der Roten Khmer. Das Gebäude, in dem sich heute das Toul Sleng Genocide Museum befindet, war 1975 bis 1979 unter Pol Pot ein Konzentrationslager namens S21. Hier können Besucher die beklemmende und schockierende Realität der Diktatur hautnah erleben, denn sie ist zweifelsohne ein wichtiger Teil der Geschichte des Königreichs. Mit einem Reisepartner kannst Du anschließend die aufwühlenden Eindrücke besprechen.

 

Zu Wasser und zu Land: Abenteuer für Urlaubspartnerinnen in Kambodscha

Wenn Du mit Deinem Reisepartner das Außergewöhnliche suchst, bietet sich eine Fahrt mit der „Norry“ an. Das ist der Name der Bambusbahn, die im Norden Kambodschas das alltägliche Leben überhaupt erst möglich macht. Mangels Straßen werden hier sämtliche Güter per Draisine transportiert. Natürlich ist auch für Euch noch etwas Platz. Für wenig Geld könnt Ihr einfach zusteigen. Bei einer Flusstour auf dem Mekong kannst Du mit Deinem Reisepartner eine Vielzahl buddhistischer und daoistischer Heiligtümer aus einer anderen Perspektive kennenlernen sowie den Tonle Sap bewundern, Südostasiens größten Süßwassersee.

 

Sicher durch Kambodscha mit einer Reisepartnerin

Auch wenn der Tourismus in Kambodscha immer mehr aufblüht und dadurch auch die Wirtschaft angekurbelt wird, gehört Armut nach wie vor zum kambodschanischen Alltag. Gerade westliche Reisende sollten daher gut auf ihre Wertsachen aufpassen und nach Möglichkeit nicht allein unterwegs sein. Wenn Du eine Urlaubsbegleitung finden kannst, bist Du nicht nur auf der sicheren Seite, sondern wirst die vielseitigen Erlebnisse und Abenteuer, die Kambodscha bietet, auch noch wesentlich intensiver genießen können. Die Reisepartnersuche mit der App Tourlina ermöglicht es Dir, eine gleichgesinnte Reisepartnerin zu finden. Lade Dir noch heute die App herunter, um Deine Kambodscha-Reise mit passender Reisebegleitung planen zu können.