Loading...

Tag Archives for Melbourne Urlaubsbegleitung

Melbourne

Melbourne und die 12 Apostel: im Bundesstaat Victoria mit einer Reisepartnerin auf den Spuren der Geschichte

 
Melbourne, die mit mehr als vier Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Australiens, ist wegen ihrer vielen Sehenswürdigkeiten eine Reise wert. Sie ist jedoch auch ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung wie beispielsweise zu den berühmten 12 Aposteln an der Great Ocean Road. Diese Touren machen zu zweit noch mehr Spaß. Mit unserer App Tourlina findest Du eine passende Reisepartnerin, mit der Du die vielen Eindrücke in Down Under teilen kannst.

 

Melbourne – hautnah und aus der Vogelperspektive

Eine gute Möglichkeit, sich mit dem Reisepartner erst einmal einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, bietet die kostenlose City Circle Tram. Die Route der weinroten Straßenbahn verläuft entlang der Sehenswürdigkeiten. Auf der Rundfahrt bekommst Du schnell einen Eindruck davon, was die Stadt prägt: die spannende Geschichte, den Einfluss vieler verschiedener Kulturen, die Mischung aus Tradition und Moderne und nicht zuletzt der Genuss. Melbourne gilt international als kulinarische Hochburg. Auch Musik- und Theaterfans kommen hier auf ihre Kosten. Wollt Ihr Euch die Metropole von oben anschauen, dann fahrt in den 88. Stock des Eureka Tower. Von seiner Aussichtsplattform habt Ihr einen schönen Blick auf das Zentrum und den Yarra River.

 

Den Puls der Stadt spüren auf dem Federation Square von Melbourne

Das Herz der Stadt ist der Federation Square. Rund um diesen Platz befinden sich Cafés, Restaurants und Museen. Gönnt Euch zum Mittagessen ein Stück Kuchen aus einer der hervorragenden Konditoreien und setzt Euch damit auf die Stufen des Platzes – mit ein wenig Glück erlebt Ihr einen kostenlosen Gratisgig renommierter Musiker. Von hier aus lässt sich das rege Treiben der Stadt mit Blick auf einen bunten Mix aus verschiedenen Architekturstilen beobachten. In den nahen Geschäften könnt Ihr schöne Souvenirs wie Didgeridoos kaufen. Eine bekannte Shopping-Location ist der Queen Victoria Market. Er befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1878. Dort könnt Ihr verschiedene Spezialitäten aus Australien und der ganzen Welt genießen. Beim Spaziergang durch die belebte Stadt gebt Ihr Euch gegenseitig Sicherheit und behaltet Eure Taschen im Auge.

 

Koala und Co. – Australiens einzigartige Natur mit dem Reisepartner kennenlernen

Aquarium, Zoo, Botanischer Garten und die Parks stellen Euch die australische Flora und Fauna vor. Das Aquarium beherbergt viele der Fischarten, die am Great Barrier Reef leben, aber auch Haie und andere Raubfische. Im Zoo seht Ihr Kängurus, Wombats und Krokodile sowie Tierarten aus anderen Teilen der Welt. Möchtet Ihr die seltenen Zwerg-Pinguine in freier Wildbahn erleben, lohnt sich ein Ausflug in Melbournes Stadtteil St. Kilda oder nach Phillip Island. In der Dämmerung kommen die kleinen Tiere vom Jagen zurück an den Strand.

Die Great Ocean Road: 12 Apostel mitten im Meer

Südlich von Melbourne führt die Küstenstraße mit dem Namen Great Ocean Road in Richtung Westen. Sie bietet eine tolle Aussicht auf das Meer und beeindruckende Gesteinsformationen. „12 Apostel“ heißen die Kalksteinfelsen mit bis zu 60 m Höhe. Ihren Namen erhielten sie wahrscheinlich in den 1950er Jahren, bereits damals standen aber schon nur neun Säulen. Weiches Gestein löst sich mit der Zeit, hartes widersteht den Wellen länger. So bleiben Säulen unterschiedlicher Form stehen. Nichts ist aber unendlich: 2005 musste sich eine der Säulen der Kraft der Natur geschlagen geben und stürzte ins Meer. Genießt zu zweit den atemberaubenden Blick auf die Felsen bei einem kleinen Picknick. Vier Augen sehen viel mehr als zwei und mit ein bisschen Glück entdeckt Ihr in der Ferne sogar Wale! Auch fangfrischen Fisch solltet Ihr probieren, wenn Ihr an der Küste seid. Lade Dir Tourlina herunter, um eine geeignete Reisepartnerin für Deine Reise in die Stadt der Vielfalt zu finden!